Unbekannte zünden Strohballen an

Plauen.

Zwei Strohballen sind am Dienstagnachmittag auf einem abgeernteten Feld nahe dem Neundorfer Grenzweg in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Unbekannte sollen die Ballen angezündet haben. Der Eigentümer des Feldes befand sich zur Tatzeit auf einem anderen Feld in der Nähe und bemerkte das Feuer. Er konnte rechtzeitig mit seinem Traktor eine Schutzschneise ziehen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 40 Euro. Tatzeit war zwischen 14.40 und 14.50 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...