30 Leute bei Klimastreik: "Aber wir werden mehr, so wie 1989"

Der erste Demozug durch Reichenbach seit der Wende war noch keine Machtdemonstration. Doch auch für den Ex-OB ist es in Sachen Klima fünf vor zwölf.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 11
    6
    Zeitungss
    01.12.2019

    Ich hoffe, die Parkplätze haben ausgereicht für die Umweltaktivisten. Das Bild mit der Fahrzeugflotte der Teilnehmer hätte daneben gehört.

  • 9
    14
    Vogtlander3110
    30.11.2019

    Gute Aktion! Menschen die sich für eine der wichtigsten Aufgaben der Menscheit, nämlich den Erhalt der Lebensgrundlagen auf unserer Erde, einsetzen! Jeder Einzelne kann etwas tun, aber nur gemeinsam können wir die notwendigen Veränderungen voranbringen, weil es alle betrifft. Junge, Alte, Politik, Wähler*innen, Wissenschaft, Wirtschaft, Konsumenten, Medien, Kunst, Kultur und auch Religion.

  • 18
    6
    Tauchsieder
    30.11.2019

    Man muss sich schon entscheiden, ist man gegen den Klimawandel und dazu gehört eine intakte Natur, oder kann man damit leben?
    Da wäre der Alt-Bürgermeister, hier in vorderster Front. Betreibt er nicht eine Freizeitanlage mitten in einem FFH-Gebiet bei Schneidenbach und will diese auf Kosten der Schutzgebietsflächen erweitern?
    Da muss sich schon Hr. Käppel entscheiden auf welcher Seite er steht, beides geht nicht. Stellt sich dem Außenstehenden natürlich die Frage über den Sinn seiner Aktion. Hat er doch auch im damalige Kreistag der Vernichtung von Naturschutzflächen in einem weiteren FFH-Gebiet bei Adorf zugestimmt, dem Schwarzbau eines Radwegs durch das LRA.
    Aus meiner Sicht ist dies hier purer Aktionismus!