Aktion - Adventsfeier im Rittergut

Kauschwitz.

Am Samstag findet im Rittergut Kauschwitz erneut der "Rittergutadvent" der Dorfgemeinschaft statt. 26 Stände und ein Café wird es geben. An den Ständen stehen "fast nur Hobby-Künstler", berichtet Dorfklubvorsitzender Sebastian Herda. Ihre Angebote, Basteleien, Handwerkliches oder auch Honig, haben die Teilnehmer zum Großteil selbst hergestellt. Eine Vorleserin kümmert sich wie gewohnt um die jüngsten Gäste. Eine Besonderheit stellen in diesem Jahr die Glühweintassen dar: Sie zeigen die einstige Rennbahn nahe dem Tannenhof, die zum Ortsteil gehörte. Das Café im Steinhaus mit dem Kreativmarkt, wo die Tassen zu haben sind, starten 14 Uhr, das Adventskonzert des Kirchenchores in der benachbarten Kapelle beginnt 16 Uhr. (pa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...