Aktion für Rodelberg und Selbsthilfegruppe

Reichenbach.

Der vierte Praxisflohmarkt findet morgen von 9 bis 13 Uhr an der Albert-Schweitzer-Straße 39 in Reichenbach statt. Veranstalterin Anja Gürtler möchte den Erlös spenden, unter anderem für den Rodelberg an der Klinkhardtstraße. Dort sollen Sträucher als eine Art Fangzaun für Rodler gepflanzt werden. Gleichzeitig soll die Selbsthilfegruppe für Angehörige nach Suizid unterstützt werden. (lk)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...