Aschberg: Über den Wolken

Unten Nebel, oben Sonnenschein: Diese Wetterlage sorgt auf dem 936 Meter hohen Aschberg derzeit für traumhafte Bilder. Diese Aufnahme gelang Mario Schindler, der sie dankenswerterweise der "Freien Presse" zur Verfügung stellte. Stimmungsvollen Sonnenuntergängen über dem Nebelmeer folgten am gestrigen Donnerstag ebenso traumhafte Eindrücke in der Früh. Denn knackige Temperaturen bis minus 5 Grad brachten ordentlich Reif. Der überzog die Bäume und sorgte auch ohne Schnee in Teilen des oberen Vogtlands für eine winterliche Landschaft. Ein richtiger Wintereinbruch ist aber auch weiterhin nicht in Sicht.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.