Baugrundstück findet Käufer

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Lengenfeld.

Das erste von vier Baugrundstücken an der Fichtengasse wurde von der Stadt Lengenfeld verkauft. Die Stadträte stimmten zu, das 505 Quadratmeter große Areal zum Preis von 91 Euro pro Quadratmeter und damit zu einem Gesamtpreis von knapp 46.000 Euro an in Lengenfeld wohnende Eheleute zu verkaufen. Die Bewerber hatten sich nach Bekanntwerden der Bebauungspläne 2018 ein Grundstück reservieren lassen. Insgesamt 26 Grundstücke stehen auf der erschlossenen Fläche zwischen Fichtengasse und Engelgasse zur Verfügung. Vier Grundstücke verkauft die Stadt, den Rest ein Lengenfelder Erschließungsträger, die S&P GmbH. Wie der städtische Bauamtsleiter Dirk Brandt mitteilte, liege der Quadratmeterpreis der Grundstücke von der Stadt und vom Erschließungsträger etwa auf dem gleichen Niveau. (sia)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.