Blumen gibt es gleich im Doppelpack

Dank an DRK-Mann und Bürgerpolizist

Reichenbach.

Zwei Blumensträuße des Monats hat Reichenbachs Oberbürgermeister Raphael Kürzinger (CDU) am Montagabend in der Stadtratssitzung in Reichenbach übergeben. Geehrt wurde zum einen auf Vorschlag der Bürgerinitiative Mylau Ulrich Tauchmann (Foto oben), Bereitschaftsleiter des Deutschen Roten Kreuzes in Mylau. Tauchmann organisiert ehrenamtlich die DRK-Kinder- und Jugendarbeit in Mylau und ist mit seinem Team bei großen Veranstaltungen wie den Rock Classics an der Göltzschtalbrücke oder auch in Reichenbach beim Public Viewing zur Fußball WM oder zur Kleinen Gartenschau vor Ort. Zudem ist er bei der Durchführung von Blutspendeterminen im Einsatz.

Zum anderen erhielt Bürgerpolizist Ralf Schlegelmilch (im Foto unten) einen Blumenstrauß. Schlegelmilch war seit 1981 im Polizeidienst tätig. "Ein Bürgerpolizist mit Leib und Seele, der jetzt in den wohlverdienten Ruhestand geht", so der Oberbürgermeister, der hofft, dass der rüstige Rentner künftig seine Stadtpolizei, sprich die flexible Einsatzgruppe des Ordnungsamtes, verstärkt. Nachfolger im Amt als Bürgerpolizist ist der 51-jährige Polizeihauptmeister Jens Weber. (gb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...