Brandstiftung im Asylbewerberheim

Plauen.

Zu einem Brand im Asylbewerberheim an der Kasernenstraße ist die Plauener Feuerwehr am Freitagnachmittag ausgerückt. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, war dort eine Matratze in Brand gesteckt worden. Personen wurden nicht verletzt. Es kam zu Sachschaden. Der Brand wurde gelöscht. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. (us)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...