Energieversorgung Greiz - Neue Doppelspitze führt die Geschäfte

Greiz.

Die Geschäftsleitung der Energieversorgung Greiz wird jetzt durch eine Doppelspitze gebildet, teilte das Unternehmen mit. Heidrun Jenennchen (im Bild oben), die bereits seit vielen Jahren in der Geschäftsführung tätig ist, und Ronny Stieber (im Bild unten) stehen dem Unternehmen nun vor. Stieber hat am 1. März seine Arbeit bei der Energieversorgung Greiz aufgenommen. In Plauen geboren, studierte er Versorgungstechnik in Zwickau und Chemnitz. Er war danach bei den Stadtwerken Greifswald beschäftigt. Er bringt eine 25-jährige Erfahrung aus der Energiewirtschaft ein. Als Ingenieur sind ihm die technischen Belange vertraut. Aber auch im Vertrieb/Marketing und der Energiebeschaffung hat er Führungsarbeit geleistet. Die gemeinsame Doppelspitze wird bis zum Renteneintritt von Jenennchen Ende Mai bestehen. Im Anschluss wird Stieber das Unternehmen allein führen: "Ich bin froh, wieder in meiner alten Heimat zu sein und freue mich auf die zukünftigen Aufgaben." (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...