Erstmals Kirmes im historischen Rittergut

Kauschwitz belebt Ende Oktober wieder Gewölbekeller - Schon 50 Anmeldungen für Veranstaltung

Kauschwitz.

Ende Oktober soll die erste Kirmes im Gewölbekeller des Kauschwitzer Rittergutes stattfinden. Darüber hat Ortsvorsteher Ingo Eckardt informiert. 50 Anmeldungen liegen bereits vor. Der Veranstaltungsort für die Kirmes sei zu früheren Zeiten der Platz am Gasthof Zur Mühle gewesen. Die Kauschwitzer wollen ihre Veranstaltungen aber vorwiegend auf dem historischen Gelände abhalten. Im Gewölbe des Steinhauses an der Zwoschwitzer Straße organisieren die Dorfbewohner auch jedes Jahr ihr Rittergut-Advent - ein Adventsmarkt mit selbstgemachten Produkten von Dorfbewohnern und Teilnehmern aus anderen Ortschaften. Im Gewölbe sind erst voriges Jahr unter anderem neuer Wandputz angebracht und Platten auf dem Boden verlegt worden. Vor wenigen Tagen fand dort auch die erste Hochzeitsfeier statt. (pa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...