Faucher

Neue Wortschöpfungen bringt dieser Hitzesommer hervor. Beispiel: Faucher. Das Wort hat meine Zweieinhalbjährige erfunden. Der Faucher wird eingeschaltet, wenn wir ins Auto einsteigen. Er sorgt dafür, dass es in dem Backofen in Windeseile einigermaßen erträglich wird. Zum Glück bläst unser Faucher nicht nur heiße Luft, sondern kühlt sie auch noch. Die meisten Autos haben kühlende Faucher, insofern ist das Auto in diesen Tagen einer der erträglichsten Orte überhaupt. Die Affenhitze außerhalb sorgt dafür, dass die Genervtheit der Mitmenschen ständig steigt. Um nochmals das Wort zu gebrauchen: überall Faucher. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...