Feuerwehr löscht auf Ibug-Gelände

Reichenbach.

Sperrmüll war am Montag auf einem Gelände an der Greizer Straße in Reichenbach in Brand geraten. Die freiwillige Feuerwehr eilte kurz nach 13 Uhr zum Ort des Geschehens. Das hat sie auf ihrer Internetpräsentation öffentlich gemacht. Schon bei der Anfahrt zum Areal, das 2019 das Ibug-Festival für urbane Kunst beherbergte, war eine "enorme Rauchentwicklung" zu sehen, so die Feuerwehr. Der auf der weitläufigen Fläche des ehemaligen Bahnbetriebswerkes brennende Müllhaufen konnte dann schnell gelöscht werden. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.