Frau schwer verletzt und hoher Schaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neumark.

Eine schwer verletzte Frau und rund 50.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls vom Freitagmorgen. Ein 60-Jähriger missachtete laut Polizei mit seinem Mercedes ein Stop-Schild an der K 9355 und fuhr über die Kreuzung. Dabei stieß er mit dem Ford einer 43-Jährigen zusammen. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.