Gartenhaus in Obermylau brennt ab

Am späten Mittwochnachmittag ist in einer Kleingartenanlage ein Feuer ausgebrochen. Derzeit laufen Ermittlungen zur Brandursache. Die Polizei sucht Zeugen.

Obermylau/Reichenbach.

Im Reichenbacher Ortsteil Obermylau ist am Mittwochnachmittag ein Gartenhaus abgebrannt. Wie die Polizei am Abend berichtete, war das Feuer gegen 16.45 Uhr in einer Gartenanlage an der Greizer Straße ausgebrochen. Die Feuerwehr wurde zur Brandbekämpfung alarmiert. Für das Gartenhaus gab es nach ersten Erkenntnissen keine Rettung mehr. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen drangen unbekannte Täter in die Gartenlaube ein und entwendeten daraus einen 42-Zoll-Flachbildfernseher der Marke "Samsung" im Wert von etwa 100 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anschließend wurde die Gartenlaube in Brand gesetzt und brannte vollständig aus.

Die Brandermittler suchten am Abend vor Ort nach der Brandursache. Die Kriminalpolizei Zwickau bittet zudem um Zeugenhinweise unter Telefon 0375 428 4480. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.