Gerber-Hans-Haus: Kur für Verschalung

Markneukirchen.

In Markneukirchen ist auf einer Seite des Gerber- Hans-Hauses (Touristinformation, Werkstätten des Musikinstrumenten-Museums) ein Gerüst aufgebaut worden. Grund sind notwendige Arbeiten an der Holzverschalung, teilte Vizebürgermeister Matthias Kreul (Freie Wähler) im Technischen Ausschuss des Stadtrates mit. Die schadhafte Verschalung an einer Hausseite ist nach seinen Worten nach den Maßgaben des Denkmalschutzes gestrichen worden. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.