Glitzner: Schneidenbacher gegen Wiederaufnahme der Produktion

Eine deutliche Umfragemehrheit will die brandanfällige Brennstofffertigung aus dem Dorf haben. Die Frage nach der Ursache für Knalle beim Brand bleibt derweil weiter offen.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    2
    Zeitungss
    13.12.2018

    Habe ich hier schon 2 Rote aus dem Bereich der Verantwortlichen bekommen ????
    Nun ja, wenn es schon keine Antwort gibt, muss man auch mit weniger zufrieden sein, den Vogtländer hebt eh NICHTS an.

  • 5
    2
    Zeitungss
    12.12.2018

    Antwort keine. Wer trägt denn nun die Kosten auf der nicht genehmigten Müllverbrennungsanlage in Schneidenbach ??
    Hat schon jemand eine Idee wie das ausgehen könnte ?
    Ich würde sagen, der LR denkt an eine kräftige Gebührenerhöhung, wie es bei Fehlentscheidungen in Behörden üblich ist.
    Die Bürger des Vogtlandkreises warten schon lange auf eine Antwort!!!!!

  • 4
    1
    Zeitungss
    11.12.2018

    Wer bekommt denn nun die schon angefallenen Kosten des kleinen Feuerwerks aufs Auge gedrückt ??? Die Versicherung ist es bekanntlich nicht, die nötigen Beiträge wurden bekanntlich einer anderen Verwendung zugeführt, wie möglicherweise zur Beurlaubung und Abfindung des Geschäftsführers (Beispiel), was den Kunden allerdings recht wenig interessiert, der jammert erst später.
    Herr Möckel, diese Frage müsste im Beitrag ebenfalls einen Platz haben oder muss hier der Ball flach gehalten werden ???



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...