Göltzschtalbrücke erstrahlt in rotem Licht - Spektakel mit ernstem Hintergrund

Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt bot Montagabend einen prächtigen Anblick. Das vogtländische Unternehmen Blue Vision hatte die Göltzschtalbrücke rot angestrahlt. So prächtig das Schauspiel auch war - der Grund war ein sehr ernster: Die Veranstaltungsbranche in Deutschland machte mit der bundesweiten Aktion "Night of Light" auf ihre Notlage in Coronazeiten aufmerksam. Neben der Brücke wurden noch drei weitere Orte in und um Reichenbach rot angestrahlt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.