Gut Neumark streckt den Adventstrubel

Die von Römers haben ihr traditionelles Weihnachtsland coronatauglich umgebaut. Immer an den Wochenenden gibt's eine Art Wochenmarkt mit Händlerwechsel und Glühwein-Feeling.

Neumark.

Während andere Veranstalter Weihnachtsmarkt-Corona-Varianten etwa mit weit auseinandergestellten Buden oder Markt-Einzäunungen zugunsten einer Absage verworfen haben, hält Gut Neumark an seinem traditionellem Weihnachtsland fest - allerdings nicht wie bisher an einem Wochenende, sondern gewissermaßen gestreckt auf vier Wochenenden. "Im Prinzip bieten wir eine Art Wochenmarkt mit Weihnachtsflair an", sagt Gutsherrin Dorothee von Römer, die dafür in Absprache mit den Ämtern ein Hygienekonzept auf die Beine gestellt hat. Gestattet ist dabei sogar der Ausschank von Glühwein - den es to go für den Bummel über den weiträumigen Hof gibt.

Demzufolge öffnet der "Weihnachtsverkauf im Weihnachtsland" im Hofladen und auf dem Gutsgelände ab dem heutigen Freitag bis zum vierten Advent immer freitags und samstags von 13 bis 18 Uhr und noch einmal am 23. Dezember. Grundlage dafür ist neben dem Fehlen des gewohnten Rahmenprogramms ein an den einzelnen Veranstaltungstagen abgespecktes Händleraufkommen. "Allerdings kommen in dieser Variante dennoch viele Aussteller zum Zuge, da wir von Wochenende zu Wochenende durchwechseln", sagt Dorothee von Römer. Also ist diese Alternative zur Absage auch für die Händler durchaus attraktiv. Am heutigen Freitag und am Samstag sind Anbieter mit Keramik, Holzkunst, Kosmetik, Backformen und Süßem am Start. Nächste Woche bieten wieder andere Händler ihre Waren feil.

Wie auf den Wochenmärkten ist allerdings Abstandhalten das Gebot der Stunde. Auch das Mitführen einer Gesichtsmaske empfiehlt sich. "Wir haben so viel Platz, da verläuft sich viel. Wenn sich alle an die Regeln halten, kommt auch ein bisschen Weihnachtsstimmung auf", sagt Dorothee von Römer, die mit ihrem Hof-Team Hofladen und Gutsgelände festlich geschmückt hat.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.