Häuser und Mauern beschmiert

Reichenbach.

Mit Graffiti wurden in der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstagmorgen in Schneidenbach, Rotschau, Mühlwand und Reichenbach Gebäude, Mauern und ein Buswartehäuschen beschmiert. Das berichtete die Polizei. In Schneidenbach wurde das Bushäuschen am Ortseingang sowie ein Wohnhaus an der Hauptstraße, in Rotschau ein Wohnhaus an der Straße Alaunwerk und in Mühlwand eine Stützmauer am Mühlwander Berg mit Schriftzügen in verschiedenen Farben und Größen beschmiert. Der Schaden wurde dort auf etwa 800 Euro geschätzt. Mit grüner Farbe brachten die Täter ein unbekanntes Symbol an einem Haus an der Solbrigstraße in Reichenbach an, so die Polizei. Das Symbol hatte eine Größe von etwa einen mal einen Meter. Der Schaden dort: etwa 200 Euro. Die Beamten hoffen bei der Tätersuche auf Zeugenhinweise. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...