Hochwasser: Wenn die Weiße Elster die Heimat verwüstet

Die Weiße Elster ist die Flusslandschaft des Jahres 2020/2021. Sie plätschert meist friedlich. Was passiert, wenn sie Hochwasser führt, mussten Menschen in Kürbitz und Weischlitz mehrfach erfahren. Zwei Jahre nach dem letzten Hochwasser.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.