Kindergarten: Geld ein Jahr verschoben

Neumark.

Der Gemeinderat Neumark hat beschlossen, die 2019 nicht verbrauchten Gelder für den Kindergartenneubau auf das kommende Jahr zu übertragen. 195.000 Euro an Fördermitteln waren bewilligt worden. Da jedoch nicht so viel Geld ausgegeben wurde, wie zuerst geplant, können nur knapp 109.000 Euro beansprucht werden. Der entsprechende Antrag wurde an das Jugendamt des Landratsamtes geschickt. Der Kindergartenbau zieht sich über mehrere Jahre hin. Das Geld soll je nach Baufortschritt eingesetzt werden. (pstp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...