Knapp 200 neue Infektionen gemeldet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Die Coronasituation im Vogtlandkreis hat sich am Donnerstag im Vergleich zum Vortag kaum verändert. Das Gesundheitsamt des Landkreises meldete erneut exakt 191 Neuinfizierte. Die meisten Neuzugänge kamen aus Plauen (+42) und Reichenbach (+20). Die Inzidenz stieg auf 417,3 Infizierte je 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Das ist weiterhin deutschlandweit der dritthöchste Wert nach den beiden Thüringer Nachbarlandkreisen Greiz und Saale Orla. Auf Platz vier der höchsten Inzidenzen liegt die Stadt Hof mit 403,7. 616 Menschen sind bislang im Vogtlandkreis an oder mit Corona gestorben. Der Anteil von Covid-Patienten an belegten Intensivbetten in vogtländischen Krankenhäusern lag am Donnerstag knapp über 38 Prozent. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.