Krimi-Literaturtage - Erinnerung an Musikerfamilie

Reichenbach.

Der ehemalige Reichenbacher Ralf C. Müller liest am Sonntag, 15.30 Uhr, im Rahmen der Krimi-Literaturtage Vogtland aus seiner Trilogie "Blickkontakte mit Robert Schumann". Veranstaltungsort ist der Saal der Reichenbacher Musikschule. Dabei wird auch Clara Schumann gewürdigt, deren 200. Geburtstag begangen wird. Sie gilt als eine der herausragendsten Frauen ihrer Zeit. Passend zur Lesung erklingt Musik von Clara und Robert Schumann. Es treten auf Sonja Maria Westermann (Sopran) und Kathryn Bolitho (Klavier). Müller gründete den Eudora-Verlag Leipzig, den er leitet. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...