Landespreis für Mylauer Schule

Mylau.

Die Grundschule Mylau wurde als Preisträger des Landeswettbewerbs "Pegasus - Schulen adoptieren Denkmale 2019/2020" ausgewählt. Die Mylauer nahmen mit dem Projekt "Das Kriegerdenkmal von Obermylau" teil. Sie waren damit unter den 35 eingereichten Projekten erfolgreich. Für das Engagement erhalten die Vogtländer vom sächsischen Staatsminister für Kultus, Christian Piwarz (CDU), eine Prämie von 500 Euro. Das hat Petra Oswald, die Direktorin der Grundschule, mitgeteilt. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...