Laternenmast in Friesen beschädigt

Friesen.

Ein Mast der Straßenbeleuchtung in Friesen wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstag zerstört, so die Polizei. Am Nachmittag hatte ein 33-jähriger Mann mit seinem Toyota die Friesener Hauptstraße befahren. Er war mit seinem Wagen in Richtung Greiz unterwegs. Gegen 14.40 Uhr kam der Mann in einer Linkskurve nach dem Abzweig Gartenstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß mit seinem Fahrzeug im Anschluss gegen einen Mast der Straßenbeleuchtung, schilderten die Polizei. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...