Lesch und Ramelow auf dem Podium

Greiz.

Der Astrophysiker Harald Lesch und Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) treten am Montag ab 19 Uhr in Greiz bei "Prominente im Gespräch - Begegnungen" auf. Sie besprechen in der Podiumsreihe in der Stadtkirche St. Marien Leschs Buch "Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen." Es werden unter anderem Antworten auf Fragen gesucht wie: Was kann der Einzelne tun gegen Hunger, Krieg, Umweltzerstörung und Machtmissbrauch? Warum verändern wir die Welt der Gegenwart so drastisch, dass für viele die Zukunft eine Katastrophe zu werden droht. Die Veranstaltung ist der Orgelsanierung gewidmet. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...