Löscheinsatz - Pocketbike brennt: Fahrer läuft davon

Reichenbach.

Ein Pocketbike ist am Freitagabend in Reichenbach in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilt, muss der Fahrer zwischen 20.45 Uhr und 21 Uhr mit dem Pocketbike auf der Händelstraße unterwegs gewesen sein, als das Mini-Motorrad aus unbekannter Ursache in Flammen aufging. Doch der Fahrer, dessen Identität der Polizei nicht bekannt ist, ließ das Fahrzeug am Feldrand zurück und entfernte sich. Nur durch den raschen Einsatz der freiwilligen Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers verhindert werden, erklärt die Polizei und bittet Zeugen um Hinweise. (ur)

Hinweise zum Fahrzeugführer nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...