Lokalspitze: Die Schuldfrage

In einer langjährigen Partnerschaft ist manches vorhersehbar. Einige Dinge wiederum überraschen dann aber doch. Dass ich öfters Schuld habe, wenn meinem Mann ein Missgeschick passiert, das ist ja völlig klar. Frauen sind meist verantwortlich. Wenn das neue T-Shirt beim Waschen eingeht zum Beispiel oder der Autoinnenraum vollgekrümelt ist. Unvorhersehbar ist von Zeit zu Zeit indes die Begründung für einen Fauxpas. Als dem Gatten nämlich jetzt eine Flasche Kilkenny im Eisfach explodierte, hieß es: "Du bist schuld, du hast uns Rotwein hingestellt, da habe ich das Bier ganz vergessen." Prost! (sasch)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.