Lokalspitze: Haariges Fest

Für Leute wie mich, die etwas mehr auf die Waage bringen als der Body-Mass-Index empfiehlt, ist der Gang zum Haarschneider oft die einzige Möglichkeit abzunehmen. Zum Glück geht das weiterhin. Friseure sind vom verschärften Lockdown ab Montag ausgenommen. Zumindest bis Weihnachten. Damit man die wenigen Festgäste, die erlaubt sind, in tristen Zeiten wenigstens mit einem schicken Haarschnitt erfreuen und das Foto vorm Weihnachtsbaum an die Verwandtschaft senden kann. Davon kann die Tochter meiner Kollegin in Mannheim nur träumen. Dort haben die Friseursalons seit Mittwoch wegen Covid-19 zu. (tc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.