Mann schlägt Kontrolleur

Plauen.

In Plauen hat ein Mann in einer Straßenbahn einen Fahrkartenkontrolleur geschlagen und verletzt. Das teilte die Polizei mit. Gegen 15 Uhr hatte der zunächst unbekannte Mann nahe der Haltestelle Oberer Bahnhof den Kontrolleur (42) angegriffen. Danach ergriff der Angreifer die Flucht. Der Kontrolleur erlitt eine Platzwunde und wurde ambulant behandelt. Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige, ein 28-jähriger Mann, kurz darauf gestellt werden. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Polizeiangaben zufolge handelt es sich um einen Deutschen. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.