Mehr Arbeitslose im August im Vogtland

Arbeitsagentur: Vergleich der Statistik zum Vorjahr fällt noch positiv aus

Reichenbach/Plauen.

Die Arbeitslosigkeit im Vogtland ist im August zum zweiten Mal nach dem Vormonat leicht gestiegen. Aktuell sind 5400 Personen ohne Arbeit - 166 mehr als im Juli, 40 weniger als im August des Vorjahres. Diese Zahlen nannte die Agentur für Arbeit. Die Erwerbslosenquote beträgt damit 4,7 Prozent.

Der leichte Anstieg der Arbeitslosigkeit spiegele sich quer über alle Personengruppen wider: "Im August haben sich vorrangig Jugendliche gemeldet, die ihre Ausbildung oder die Schule beendet haben und auf eine berufliche Perspektive warten", so Agenturchefin Helga Lutz. Im Vergleich zu 2018 sei die Entwicklung aber positiv zu bewerten. Mit Beginn des neuen Ausbildungs- und Studienjahres, prognostiziert sie, werde sich die Jugendarbeitslosigkeit wieder verringern. (us)

Arbeitslosenquote im Vogtland Plauen6,0 %(5,9 %) Auerbach3,7 %(3,5 %) Klingenthal3,2 %(3,1 %) Oelsnitz3,5 %(3,3 %) Reichenbach4,6 %(4,3 %) Vogtland gesamt 4,7 %(4,5 %) (in Klammern Juli 2019)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...