Michl Müller in der Vogtlandhalle Greiz

Greiz.

Am Donnerstag, 20 Uhr ist Michl Müller mit seinem neuen Programm "Müller ... Nicht Shakespeare!" in der Vogtlandhalle Greiz zu Gast. Scharfsinnig nimmt er Aktuelles aus Politik und Gesellschaft aufs Korn. Dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbst ernannte "Dreggsagg" (Fränkisch für "Schelm") aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus. (fp)

Freikartenverlosung Für den Auftritt von Michl Müller am 30. August in der Vogtlandhalle Greiz verlost die "Freie Presse" fünfmal zwei Freikarten unter allen Anrufern, die sich heute, 14.00 bis 14.10 Uhr unter Telefon 03765 5595 15545 melden. Die Anrufer erklären sich im Gewinnfall mit der Weitergabe ihres Namens und Wohnortes an den Veranstalter einverstanden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...