Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Limbach.

Zwei Jugendliche wurden bei einem Verkehrsunfall in Limbach verletzt. Das hat die Polizei am gestrigen Mittwoch mitgeteilt. Laut der Mitteilung passierte der Unfall auf der Netzschkauer Straße/Staatsstraße 297 in Fahrtrichtung Netzschkau, kurz nach dem Abzweig Am Birkenwald. Dort kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Simson-Moped und einem Personenwagen, einem Kombi. Der 15-jährige Mopedfahrer stürzte bei der Kollision. Er und seine 14-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Sturz leicht verletzt. Der Unfall wurde erst am Dienstag bei der Polizei angezeigt, ereignete sich jedoch bereits am späten Samstagnachmittag. Da die Unfallbeteiligten keine Personalien ausgetauscht hatten, wird nun der Autofahrer gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Reichenbach zu melden. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.