Multicarfahrer im Rückwärtsgang

Reichenbach.

Ein Multicar ist am frühen Donnerstagnachmittag in Reichenbach mit einem Pkw kollidiert. Laut Polizei hatte der Fahrer, der auf der Zwickauer Straße unterwegs war, verkehrsbedingt an der Kreuzung zur Humboldtstraße/Bebelstraße gestoppt. Beim Wiederanfahren legte der 57-Jährige aber den Rückwärtsgang ein - und stieß gegen einen hinter dem Multicar haltenden VW, an dessen Steuer eine Frau (64) saß. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme stellten Polizisten fest, dass der 57-Jährige wahrscheinlich Alkohol getrunken hatte. Der Atemalkoholtest ergab über 1,2 Promille. Daraufhin wurde er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Es wurde Anzeige erstattet. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.