Nach Unfall ins Krankenhaus

Rodewisch.

Eine verletzte 56-jährige Frau und etwa 4300 Euro Sachschaden sind die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich laut der Mitteilung von der Polizei am Donnerstag in Rodewisch ereignet haben. Gegen 10.40 Uhr befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Wagen die Innere Lengenfelder Straße in Richtung Lengenfelder Straße. Dabei bog sie in einem zu kleinem Bogen auf die Lengenfelder Straße ab und stieß mit dem Audi eines 77-Jährigen zusammen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Im Krankenhaus musste sich eine 56-jährige Volkswagen-Fahrerin nach einem Unfall behandeln lassen. Sie fuhr nachmittags mit ihrem VW auf der Auerbacher Straße stadtauswärts und wollte auf die Kohlenstraße abbiegen. Laut Polizei kam sie aus ungeklärter Ursache mit dem VW von der Straße ab und fuhr gegen einen Steinhaufen. Der Sachschaden: etwa 300 Euro. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.