Polizei fahndet nach Lkw-Fahrer

Neuensalz.

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem blauen Laster, der am Freitagnachmittag einen Unfall auf der A 72 ausgelöst haben soll und weitergefahren ist. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt, es entstanden 40.000 Euro Schaden. Der bislang unbekannte Lkw war bei Neuensalz in Richtung Chemnitz von der rechten auf die mittlere Spur gewechselt und hatte dabei einen neben ihm fahrenden VW-Touran übersehen. Die VW-Fahrerin wich nach links aus und kollidierte mit einem Audi. Dabei wurde die Fahrerin des Tourans (44) leicht verletzt, sie musste ambulant behandelt werden. Nach dem Lasterfahrer, der nicht anhielt und den Unfallort verließ, wurde auch mit einem Polizeihubschrauber gesucht. Infolge des Unfalls bildete sich ein etwa vier Kilometer langer Stau, in dem sich noch zwei Auffahrunfälle mit rund 9000 Euro Schaden ereigneten. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.