Randalierer schlagen nachts Scheibe ein

Plauen.

Randalierer haben in Plauen an der Straßenbahnhaltestelle Neue Elsterbrücke eine Scheibe eingeschlagen. Eine Polizeistreife stellte die Sachbeschädigung am Sonntag gegen 0.30 Uhr fest. Offensichtlich wurde die Scheibe mit einer Bierflasche demoliert. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500 Euro und ruft Zeugen auf, ihre Beobachtungen zu melden. Immer wieder sehen es Täter auf Anlagen der Straßenbahn ab. So haben Unbekannte am 1. März an der Endhaltestelle Reusa einen Fahrkartenautomaten gesprengt, um an Geld zu kommen. Die Beute war mickrig, der Sachschaden mit 35.000 Euro enorm. (ur)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.