Sanierung - Behinderungen auf Göltzschtalradweg

Mylau.

Wanderer und Radfahrer müssen weiter mit Behinderungen auf dem Göltzschtalradweg bei Mylau rechnen. Dort laufen Arbeiten zur Sanierung des Schuttplatzes am Freibad. Die Sperrung des Radwegs wird bis zum 31. August verlängert, teilte gestern Rathaus-Pressesprecherin Heike Keßler mit. Grund dafür sind die vorgezogenen Transporte von Erde, die zur Hangbefestigung aufgeschüttet wird. Da bei diesen Arbeiten die Gefahr besteht, dass Erdmassen hangabwärts auf den Radweg fallen, bleibt dieser während der Arbeiten gesperrt. Am Wochenende und in den Abendstunden ist der Weg wieder befahrbar. Auch bei Arbeitsunterbrechungen wird die Sperrung aufgehoben, wurde mitgeteilt. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...