Show bietet Reise in das alte Schlesien

Greiz.

Nina und Thomas Mücke präsentieren am Samstag ab 16 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz die Multimedia-Show "Schlesien - Neuauflage". Der Opern- und Chansonsänger Thomas Mücke und seine Frau stellen mit Bild, Wort, Gesang und Musik ein Land vor, das vielen nur vom Namen her in Erinnerung ist. Klangvolle Namen begegnen einem auf der Reise in die Geschichte - etwa Hoffmann von Fallersleben, Puppenmutter Käthe Kruse oder August Borsig, der Lokomotivkönig. (lk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.