Singende Stadträte verbreiten Freude im Advent

So hat man das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" noch nie gehört. Die MDR-Sängerstadt grüßt ihre Bürger zum Fest.

Reichenbach.

Kleckern statt Klotzen. Das durften die Reichenbacher Stadträte jetzt ganz offiziell. Zumindest musikalisch. In Rolf Zuckowskis Lied "In der Weihnachtsbäckerei" gibt es sogar "eine riesengroße Kleckerei". 22 der 23 Stadträte und der Oberbürgermeister von Reichenbach haben sangesfreudig an diesem Weihnachtsgruß für die Bürger mitgewirkt, der nun im Internet einen Hauch Freude in dieser schweren Zeit verbreiten will.

Verwirklicht hat die Idee Frank Wirth, der singende Scheunen-Wirt aus Oberreichenbach. "In der jüngsten Verwaltungsausschusssitzung hatte Claudia Damisch angeregt, ob die Stadträte nicht wieder eine Adventsaktion machen könnten. Voriges Jahr hatte es ja die Vorleseaktion auf dem Postplatz gegeben. Wegen Corona geht so etwas diesmal nicht. Aber ich dachte: Wenn alle etwas singen, dann geht es", schildert Frank Wirth. Er wählte das Lied aus, teilte es in 24 Teile und machte das Ganze in der Whatsapp-Gruppe des Stadtrates publik. Mit Blick auf seine wegen der Corona-Verordnung geschlossene Gastronomie sagt er: "Ich hatte ja Zeit, konnte zu jedem hinkommen, oder die Stadträte kamen zu mir in die Scheune. Dann wurde gefilmt." Fast alle machten mit, einzig Lutz Quellmalz fehlt. "Da hätte ich wohl einmal mehr anrufen sollen", meint Wirth. Zwei Wochen lang war er für die Aufnahmen unterwegs. "Viele haben es gleich beim ersten Mal toll gesungen. Bei manchem waren auch zehn Versuche nötig", erzählt er. Bei wem? "Nein, keine Namen", sagt er. Sein Kumpel Michael Leupold aus Mylau hat das Video dann zusammengeschnitten.

 

"Damit haben wir zugleich die MDR-Sängerstadt reaktiviert, wie sich Reichenbach seit 2007 offiziell nennen darf", schmunzelt Frank Wirth. Und mit Blick auf 2021 meint er: "Dann wird der Stadtrat natürlich klotzen und nicht kleckern."

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.