Spenden gehen an Kindergärten

Morgen Übergabe auf Adventsmarkt

Reichenbach.

Reichenbacher Kindergärten können sich über Zuwendungen freuen: Beim Reichenbacher Kartoffelfest im Herbst eingegangene Spenden werden morgen 15.30 Uhr auf dem Adventsmarkt übergeben. Das hat der Gewerbeverein "Gemeinsam für Reichenbach" angekündigt.

Die Übergabe ist einer der Programmpunkte des Adventsmarkts auf dem Postplatz. Bereits heute steigt die Injoy-Après-Ski-Party. Unter anderem können sich Besucher morgen Nachmittag mit dem Weihnachtsmann fotografieren lassen. Der bärtige Alte werde in der Zeit zwischen 14 und 16 Uhr auf dem Postplatz anzutreffen sein. Ein Lampionumzug beginnt 16 Uhr. Um diese Zeit öffnet auch der Nachtflohmarkt im Eventgarten von Connys Bar. Weihnachtsgeschichten für Jung und Alt werden gleichfalls ab 16 Uhr im "Keller" am Markt vorgelesen, kündigte der Gewerbeverein an. Bei dieser Veranstaltung sollen wiederum Spenden gesammelt werden. Dieses Spendengeld ist bestimmt zur Unterstützung der Arbeit des Fördervereins Parkanlagen der Stadt Reichenbach. Der Verein betreut insgesamt sechs Parks, absolviert beispielsweise Arbeitseinsätze zur Pflege der Anlagen und bringt sich auch beim Ergänzen des Baumbestands ein.

Der Adventsmarkt wird ab 18. Dezember für drei Tage eingeschränkt werden. Dann beginnen die Umbauarbeiten für den städtischen Weihnachtsmarkt. Dieser Markt wird dann vom 21. bis 23. Dezember geöffnet sein. (lk)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...