Stadtrat - Heiraten in der Parkgaststätte

Lengenfeld.

Heiraten soll künftig auch in der Lengenfelder Parkgaststätte möglich sein. Das beschlossen die dortigen Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung. Die Parkgaststätte ist seit dem 3. Oktober nach 21-monatiger Schließung wieder geöffnet. Formell verlangt der Gesetzgeber eine Widmung der Räume. Mit dem Beschluss ist dieser Forderung Genüge getan. Weiter heißt es, dass ein Eheschließungsort eine würdige Form für diese Amtshandlung bieten solle. Der Eheschließungsort müsse frei von störenden Einflüssen sein. Alle geforderten Voraussetzungen erfülle die Parkgaststätte, befanden die Stadträte. Jetzt müssen noch die Fachaufsicht im Landratsamt und die Standesbeamten der Stadt Rodewisch zustimmen. Lengenfeld und der Nachbarort unterhalten ein gemeinsames Standesamt mit Sitz in Rodewisch. (sia)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...