Teamarbeit im Dienst des Gruselns

Schön schaurig oder zum Gruseln sollen sie sein - die Wochenenden vor Halloween im Freizeitpark Plohn. Der betreibt eigenen Angaben zufolge mit der Zone 22 eine der größten derartigen Attraktionen in Ostdeutschland und kann dafür auf ein erfahrenes Team von "Erschreckern" zurückgreifen (Foto), die in düster gestalteten Erlebnis- zonen den Besuchern auflauern. Diese können sich zum Gruseln in ein Labyrinth begeben, mal als Schrottplatz gestaltet, mal als Militärgelände oder als Pflegeeinrichtung. Auch an den kommenden Wochenenden wird zu Halloween-Nächten eingeladen. (sia)

Einen Bericht lesen Sie auf Seite 11

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.