Toiletten verwüstet - nun eher geschlossen

Reichenbach.

Die Toiletten im Park der Generationen in Reichenbach werden aufgrund von Verwüstungen nun eher verschlossen. Das teilte die Reichenbacher Stadtverwaltung am gestrigen Mittwoch mit. Die Anlagen im Zentraldepot des Parks, in der ehemaligen Blumenhalle, wurden regelmäßig beschädigt, hieß es dazu aus dem Rathaus. Zuletzt wurde von unbekannten Tätern mit Papierhandtüchern und Toilettenpapier ein Feuer in den Toiletten entzündet. Die Vandalismusschäden traten regelmäßig zwischen dem Verlassen der im Park arbeitenden Mitarbeiter und dem Abschließen durch den Schließdienst auf, wurde beobachtet. Aus diesem Grund werden die Toilettenanlagen nun bereits ab 16 Uhr abgeschlossen. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.