Traumergebnis für Marion Dick

Heinsdorfergrund.

Die Bürgermeisterin von Heinsdorfergrund, Marion Dick (parteilos), ist mit einem hervorragenden Ergebnis in ihrem Amt bestätigt worden. Die stellvertretende Wahlleiterin Anja Singer gab am gestrigen Dienstag nach Sitzung des Gemeindewahlausschusses das endgültige Ergebnis der Wahl vom Sonntag bekannt. Demnach entfielen auf Dick 98,8 Prozent der gültigen Stimmen. Die 59-Jährige war die einzige Kandidatin. Es konnten jedoch weitere Namen auf den Stimmzettel geschrieben werden. Davon machten etliche Wähler Gebrauch. Ein Bürger erhielt dadurch zwei Stimmen, vier weitere je eine. Viele Stimmen waren jedoch ungültig. Die Wahlbeteiligung lag bei 36,7 Prozent. (nie)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.