Uhrwerk Mensch

Wieder ist das Ende der Woche nahe. Da bleibt mal wieder etwas Zeit zum Einkaufen, Menschen treffen, Musik hören oder einfach zum Ausruhen, zum Schlafen vielleicht. Letzteres hat der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer (1788-1860) seinerzeit mit Nachdruck und sehr eingängig empfohlen: "Besonders aber gebe man dem Gehirn das zu seiner Reflexion nötige, volle Maß des Schlafes; denn der Schlaf ist für den ganzen Menschen, was das Aufziehen für die Uhr." Zumindest von dieser Frucht aus dem Dunstkreis der oft als nutzlos verschrieenen Wissenschaftsdisziplin kann vermutlich jeder ohne Reue kosten. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...