Unfall bei Neumark fordert drei Verletzte

Neumark/Schönfels.

Drei Menschen haben bei einem Verkehrsunfall nahe Neumark schwere Verletzungen erlitten. Der Unfall passierte bereits am Freitag in Schönfels kurz nach dem Abzweig zum Paketzentrum. Dazu sucht die Polizei nun einen Motorradfahrer und Zeugen. Ein Unbekannter war am Freitagnachmittag mit einem Cross-Motorrad auf der Neumarker Straße in Richtung Zwickau unterwegs. Er überholte mehrere Fahrzeuge. Eine im Gegenverkehr befindliche 19-jährige Opel-Fahrerin wich nach rechts aus, kam ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Seat eines 36-Jährigen. Der Motorrad-Fahrer fuhr weiter. Beide Fahrzeugführer sowie eine 20-jährige Insassin wurden verletzt. Der Schaden: etwa 15.000 Euro. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...