Unfall fordert drei Verletzte

Reichenbach.

Drei Menschen haben bei einem Verkehrsunfall am Montag in Reichenbach Verletzungen erlitten, berichtete die Polizei. Der Unfall passierte gegen 18.55 Uhr. Zu der Zeit bog ein 75-jähriger Mann mit seinem Mazda von der Bahnhofstraße nach links in die Weststraße ab. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. So schilderte die Polizei den Unfallhergang. Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der 25-jährige Audi-Fahrer und seine 22-jährige Beifahrerin mussten ambulant versorgt werden. Der Mazda wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.