Unfallflucht - Auto fährt in Vorgarten

Lauschgrün.

Ein 31-Jähriger ist am Donnerstag kurz vor 7 Uhr in Lauschgrün mit seinem Volkswagen von der Fahrbahn abgekommen und in einen Vorgarten gefahren, so gestern die Polizei. Der Mann war mit seinem Auto auf der Plauener Straße in Richtung Netzschkau unterwegs gewesen. Der Fahrer hob nach dem Unfall herabgefallene Autoteile auf und setzte die Fahrt fort. Polizeibeamte stellten den Flüchtigen auf der Plauener Straße in Netzschkau. Ein Alkoholtest ergab 0,84 Promille. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Es wurde eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort gefertigt. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...