Wärmepumpe wird plötzlich billiger

Neumark.

Knapp über 10.000 Euro hätte eine Wärmepumpe samt dazugehöriger Kälteleitung für die neue Kita in Neumark kosten sollen. Als der Gemeinderat jetzt den Auftrag an ein Unternehmen aus Heinsdorfergrund vergab, wurde er plötzlich billiger und kostet nur noch knapp unter 10.000 Euro. Des Rätsels Lösung: Als der Endbetrag errechnet wurde, war der normale Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent zugrunde gelegt worden. Zurzeit fallen aber nur 16 Prozent an. (nie)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.